Discussion:
Eier im Glas (was: Re: Krimikomödie)
(zu alt für eine Antwort)
Ignatios Souvatzis
2021-05-10 18:08:16 UTC
Permalink
Ich kenne weder Titel noch Schauspieler, nur den Spruch, den der
Oberganove (dick und stämmig) ständig zu seinem kleinen Gehilfen (eher
"Ei mit Zucker, Otti".
Fällt jemand dazu etwas ein?
Leider nicht. Meine thematisch verwandteste Erinnerung ist, dass
sich in in Emil und die Detektive der Ganove in einem Straßencafé
(ein) Ei(er) im Glas servieren läßt, von de verborgenen detektierenden
Kind beobachtet.

In Emil und die drei Zwillinge beobachten die originalen Kinder
ein bzw. wenige Jahre später in der Eingangsszene erstaunt, wie
ein verborgenes Kind mit gleicher Kleidung einen Herrn im Café
beobachtet, ebenfalls gleich gekleidet wie der urspgl. Ganove, der
sich wieder Eier im Glas bestellt. Es stellt sich heraus, dass es
der Dreh einer Verfilmung der usrpgl. Geschichte ist (der Schauspieler
beschwert sich beim Regisseur über die Wi(e)derholungen, weil ihm
die Eier im Glas auf die Dauer zuwider sind).

Was für ein Getränk oder Gericht hatte Kästner da im Sinn?

Sorry für das X-Post, ich weiss nicht recht, wo am ehesten mit
kundiger Antwort zu rechnen ist.

-is
--
A medium apple... weighs 182 grams, yields 95 kcal, and contains no
caffeine, thus making it unsuitable for sysadmins. - Brian Kantor
Stefan+ (Stefan Froehlich)
2021-05-10 19:02:41 UTC
Permalink
Post by Ignatios Souvatzis
In Emil und die drei Zwillinge beobachten die originalen Kinder
ein bzw. wenige Jahre später in der Eingangsszene erstaunt, wie
ein verborgenes Kind mit gleicher Kleidung einen Herrn im Café
beobachtet, ebenfalls gleich gekleidet wie der urspgl. Ganove, der
sich wieder Eier im Glas bestellt. Es stellt sich heraus, dass es
der Dreh einer Verfilmung der usrpgl. Geschichte ist (der
Schauspieler beschwert sich beim Regisseur über die
Wi(e)derholungen, weil ihm die Eier im Glas auf die Dauer zuwider
sind).
Was für ein Getränk oder Gericht hatte Kästner da im Sinn?
Eier im Glas vermutlich? Oder verstehe ich irgendetwas an Deinem
Posting nicht?

Servus,
Ste (F'up drm) fan
--
http://kontaktinser.at/ - die kostenlose Kontaktboerse fuer Oesterreich
Offizieller Erstbesucher(TM) von mmeike

Stefan darf mehr als Laune machen!
(Sloganizer)
Andreas Karrer
2021-05-10 23:12:32 UTC
Permalink
Post by Ignatios Souvatzis
Ich kenne weder Titel noch Schauspieler, nur den Spruch, den der
Oberganove (dick und stämmig) ständig zu seinem kleinen Gehilfen (eher
"Ei mit Zucker, Otti".
Fällt jemand dazu etwas ein?
Leider nicht. Meine thematisch verwandteste Erinnerung ist, dass
sich in in Emil und die Detektive der Ganove in einem Straßencafé
(ein) Ei(er) im Glas servieren läßt, von de verborgenen detektierenden
Kind beobachtet.
In Emil und die drei Zwillinge beobachten die originalen Kinder
ein bzw. wenige Jahre später in der Eingangsszene erstaunt, wie
ein verborgenes Kind mit gleicher Kleidung einen Herrn im Café
beobachtet, ebenfalls gleich gekleidet wie der urspgl. Ganove, der
sich wieder Eier im Glas bestellt. Es stellt sich heraus, dass es
der Dreh einer Verfilmung der usrpgl. Geschichte ist (der Schauspieler
beschwert sich beim Regisseur über die Wi(e)derholungen, weil ihm
die Eier im Glas auf die Dauer zuwider sind).
Kästner hat das übrigens 30 Jahre später wiederholt. In "Der kleine
Mann" isst der eine Ganove (wimre) Caramelpudding mit Himbeersauce, in
"Der kleine Mann und die kleine Miss" rastet der Schauspieler fast aus,
als er zum zigsten Mal Caramelpudding vorgesetzt bekommt.

- Andi
Frank Hucklenbroich
2021-05-11 07:04:31 UTC
Permalink
Post by Ignatios Souvatzis
Ich kenne weder Titel noch Schauspieler, nur den Spruch, den der
Oberganove (dick und stämmig) ständig zu seinem kleinen Gehilfen (eher
"Ei mit Zucker, Otti".
Fällt jemand dazu etwas ein?
Leider nicht. Meine thematisch verwandteste Erinnerung ist, dass
sich in in Emil und die Detektive der Ganove in einem Straßencafé
(ein) Ei(er) im Glas servieren läßt, von de verborgenen detektierenden
Kind beobachtet.
Es gibt in einem Werner-Comic ("Beinhart"?) auch eine Szene, wo die bösen
Rocker aus Hamburg im Lokal "Zuckerei" bestellen. Ist Mitte der 80er Jahre
erschienen.

Grüße,

Frank
Hartmut Ott
2021-05-11 12:17:40 UTC
Permalink
Hej,
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Ignatios Souvatzis
"Ei mit Zucker, Otti".
Fällt jemand dazu etwas ein?
Leider nicht. Meine thematisch verwandteste Erinnerung ist, dass
sich in in Emil und die Detektive der Ganove in einem Straßencafé
(ein) Ei(er) im Glas servieren läßt, von de verborgenen detektierenden
Kind beobachtet.
Es gibt in einem Werner-Comic ("Beinhart"?) auch eine Szene, wo die bösen
Rocker aus Hamburg im Lokal "Zuckerei" bestellen. Ist Mitte der 80er Jahre
erschienen.
Zuckerei hat mir meine Großmutter ab und an gemacht, Ei und Zucker in
einen Becher und mit einer Gabel schaumig geschlagen, eine Leckerei.

Wikipedia hat darüber einen Eintrag. Da die Masse, die ich in dem Becher
bekam immer eine kräftige Eingelbfarbe hatte, war wohl nur wenig Eiweiß
dabei. Auf jeden Fall war das ein frischen Ei, direkt aus dem Hühnerstall.

Für Windbeutel mit Schlagsahne nehme ich immer Eigelb und Puderzucker
und einen Schuß Whisky, aber eher von einem milden. Das kommt dann auf
die Schlagsahne.
--
--
mfg
Hartmut Ott
Ludger Averborg
2021-05-11 15:51:45 UTC
Permalink
Post by Hartmut Ott
Hej,
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Ignatios Souvatzis
"Ei mit Zucker, Otti".
Fällt jemand dazu etwas ein?
Leider nicht. Meine thematisch verwandteste Erinnerung ist, dass
sich in in Emil und die Detektive der Ganove in einem Straßencafé
(ein) Ei(er) im Glas servieren läßt, von de verborgenen detektierenden
Kind beobachtet.
Es gibt in einem Werner-Comic ("Beinhart"?) auch eine Szene, wo die bösen
Rocker aus Hamburg im Lokal "Zuckerei" bestellen. Ist Mitte der 80er Jahre
erschienen.
Zuckerei hat mir meine Großmutter ab und an gemacht, Ei und Zucker in
einen Becher und mit einer Gabel schaumig geschlagen, eine Leckerei.
Wikipedia hat darüber einen Eintrag. Da die Masse, die ich in dem Becher
bekam immer eine kräftige Eingelbfarbe hatte, war wohl nur wenig Eiweiß
dabei. Auf jeden Fall war das ein frischen Ei, direkt aus dem Hühnerstall.
Für Windbeutel mit Schlagsahne nehme ich immer Eigelb und Puderzucker
und einen Schuß Whisky, aber eher von einem milden. Das kommt dann auf
die Schlagsahne.
Bei meiner Großmutter: Schaumei. Eiweiß mit Zucker zu Schnee schlagen, Dotter
unterheben.

l.
Luigi Rotta
2021-05-12 09:27:04 UTC
Permalink
Post by Hartmut Ott
Zuckerei hat mir meine Großmutter ab und an gemacht, Ei und Zucker in
einen Becher und mit einer Gabel schaumig geschlagen, eine Leckerei.
Meine Nonna hat Rotwein dazugegeben, dann wird Rossumata daraus. Gilt in
Italien als Aufbaumittel.

https://it.wikipedia.org/wiki/Rossumata
--
Gruss

Luigi

"What's considered trashy if you're poor, but classy if you're rich?"

"Getting money from the government."
Andy Angerer
2021-05-12 14:08:43 UTC
Permalink
Post by Luigi Rotta
Post by Hartmut Ott
Zuckerei hat mir meine Großmutter ab und an gemacht, Ei und Zucker in
einen Becher und mit einer Gabel schaumig geschlagen, eine Leckerei.
Meine Nonna hat Rotwein dazugegeben, dann wird Rossumata daraus. Gilt in
Italien als Aufbaumittel.
Das kann man noch verbessern,
indem man Ei und Zucker weglässt.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...