Discussion:
Roemische Krimis mit Privatdetektiv gesucht
(zu alt für eine Antwort)
Fritz Rutz
2004-11-23 18:48:23 UTC
Permalink
Hallo Zusammen,

Mittlwerweile gibt es ja einige Kriminalgeschichten, z.B. von John
Maddox Roberts die recht kurzweilige SPQR Krimi Reihe (mit Decius
Caecilius Metellus als Hauptfigur), die im alten Rom angesiedelt sind.
Ich habe vor laengerer Zeit mal ein Buch gelesen, dass mir in
Erinnerung geblieben ist, weil es ziemlich humorvoll geschrieben war.
Die Hauptfigur ist ein ziemlich oft betrunkener Privatdetektiv der das
Geschehen ziemlich ironisch kommentiert und wegen seinen Gewohnheiten
(und seinem losen Maul) immer wieder in Schwierigkeiten kommt. Leider
kann ich mich weder an den Namen des Autors noch an den Namen der
Hauptfigur erinnern und Google moechte ein bisschen konkretere
Angaben. Bei Amazon habe als zweiten Autor Steven Saylor mit einer
Buchreihe ueber Gordanius gefunden. Aber es scheint sich hier auch
nicht um den von mir gesuchten Charakter handeln (der war glaube ich
nicht/nicht mehr verheiratet). Kann mir hier vielleicht jemand
weiterhelfen den Autor bzw. Buchtitel herauszufinden?

Vielen Dank und Gruss

Fritz
Steffi Bach
2004-11-23 20:11:31 UTC
Permalink
Post by Fritz Rutz
Hallo Zusammen,
Mittlwerweile gibt es ja einige Kriminalgeschichten, z.B. von John
Maddox Roberts die recht kurzweilige SPQR Krimi Reihe (mit Decius
Caecilius Metellus als Hauptfigur), die im alten Rom angesiedelt sind.
Ich habe vor laengerer Zeit mal ein Buch gelesen, dass mir in
Erinnerung geblieben ist, weil es ziemlich humorvoll geschrieben war.
Die Hauptfigur ist ein ziemlich oft betrunkener Privatdetektiv der das
Geschehen ziemlich ironisch kommentiert und wegen seinen Gewohnheiten
(und seinem losen Maul) immer wieder in Schwierigkeiten kommt. Leider
kann ich mich weder an den Namen des Autors noch an den Namen der
Hauptfigur erinnern und Google moechte ein bisschen konkretere
Angaben. Bei Amazon habe als zweiten Autor Steven Saylor mit einer
Buchreihe ueber Gordanius gefunden. Aber es scheint sich hier auch
nicht um den von mir gesuchten Charakter handeln (der war glaube ich
nicht/nicht mehr verheiratet). Kann mir hier vielleicht jemand
weiterhelfen den Autor bzw. Buchtitel herauszufinden?
Vielen Dank und Gruss
Fritz
Hi!
Marcus Didius Falco - der Detektiv von Lindsey Davis.
Der ist zwar nicht ständig betrunken, aber kriegt trotzdem dauernd eine
aufs Maul. :-)
Am Anfang der Reihe ist er noch Single - das ändert sich aber im Laufe
der folgenden Bücher.
Die Geschichten sind irgendwie lockerer als die SPQRs.
Mit dem Autoren-Namen dürftest du kein Problem haben, bei amazon die
Bücher zu finden!

Viel Lese-Spaß!

Stephanie
--
Das Leben ist kurz - lebe es!
http://www.stephie-life.de

Tilman Heckel
2004-11-24 01:13:04 UTC
Permalink
Hallo Fritz!
Post by Fritz Rutz
Hallo Zusammen,
Mittlwerweile gibt es ja einige Kriminalgeschichten, z.B. von John
Maddox Roberts die recht kurzweilige SPQR Krimi Reihe (mit Decius
Caecilius Metellus als Hauptfigur), die im alten Rom angesiedelt sind.
Ich habe vor laengerer Zeit mal ein Buch gelesen, dass mir in
Erinnerung geblieben ist, weil es ziemlich humorvoll geschrieben war.
Die Hauptfigur ist ein ziemlich oft betrunkener Privatdetektiv der das
Geschehen ziemlich ironisch kommentiert und wegen seinen Gewohnheiten
(und seinem losen Maul) immer wieder in Schwierigkeiten kommt.
Ist das Rom der 70er Jahre alt genug? Dann heißt dein Autor vielleicht
Carlo Manzoni. Deutsche Titel z.B.:
* Der Finger im Revolverlauf
* Das MG im Decolleté

Sehr unterhaltsame Parodien auf die damals gängigen Hardboiled-Krimis.

Gruß
Tilman
--
If we aren't supposed to eat animals, why are they made of meat?
Matthias Wenigwieser
2004-11-24 14:11:37 UTC
Permalink
Post by Fritz Rutz
Ich habe vor laengerer Zeit mal ein Buch gelesen, dass mir in
Erinnerung geblieben ist, weil es ziemlich humorvoll geschrieben war.
Die Hauptfigur ist ein ziemlich oft betrunkener Privatdetektiv der das
Geschehen ziemlich ironisch kommentiert und wegen seinen Gewohnheiten
(und seinem losen Maul) immer wieder in Schwierigkeiten kommt. Leider
kann ich mich weder an den Namen des Autors noch an den Namen der
Hauptfigur erinnern und Google moechte ein bisschen konkretere
Angaben.
Ich glaube zwar nicht, dass Du das meinst - es ist nämlich nicht in Rom
angesiedelt, sondern in einer Fantasy-Welt (wenn auch stark an das antike
Rom angelehnt) -, aber der Rest klingt sehr nach Martin Scotts
Thraxas-Reihe. Humorvoll, der Privatdetektiv ist ständig betrunken, bekommt
dauernd Schwierigkeiten und ist nicht mehr verheiratet - Herz, was willst du
mehr?

Matthias
Rüdiger Silberer
2004-11-26 01:52:08 UTC
Permalink
Am 24.11.2004 schrieb Matthias Wenigwieser:

[..]
Post by Matthias Wenigwieser
Humorvoll, der Privatdetektiv ist ständig betrunken, bekommt
dauernd Schwierigkeiten und ist nicht mehr verheiratet - Herz, was willst du
mehr?
Das übliche eigentlich, das man in der Form schon seit Philipp Marlowe
kennt.
--
ade Rüdiger
aktuell: Die Brüder Karamasow
zuletzt: Der Zauberberg
Armin Lambacher
2004-11-24 17:35:50 UTC
Permalink
Post by Fritz Rutz
Hallo Zusammen,
Die Hauptfigur ist ein ziemlich oft betrunkener Privatdetektiv der das
Geschehen ziemlich ironisch kommentiert und wegen seinen Gewohnheiten
(und seinem losen Maul) immer wieder in Schwierigkeiten kommt. Leider
kann ich mich weder an den Namen des Autors noch an den Namen der
Hauptfigur erinnern und Google moechte ein bisschen konkretere
Angaben.
Evtl die Serie von Lindsey Davis über Marcus Didus Falco?

Grüsse

Armin
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...