Discussion:
Zweisprachigkeit = ? (Fachausdruck)
(zu alt für eine Antwort)
Albrecht Mehl
2018-08-09 07:51:56 UTC
Permalink
Wie heißt die Verbindung zweier Sprachen z.B. in einem Gedicht? Die
gibt’s nicht nur in der Vagantendichtung (stetit puella bi einem boume)
sondern auch im Bannfluch der Päpste.(anathema sit).

A. Mehl
--
eBriefe an| mehlBEIiesyPUNKTnet |Spätestens seit der
Fukush.-Katastrophe sollten wir uns alle darüber im Klaren sein, dass
Energie nicht länger endlos zur Verfügung steht, ... Wir werden uns
daran gewöhnen müssen, die anfallenden Kosten zu bedenken, bevor wir ein
elektrisches Gerät in Betrieb nehmen wollen, bzw. bevor wir unser Auto
in Bewegung setzen. Dies wird in den nächsten Jahren ein schmerzhafter,
aber unvermeidlicher Prozess des Umdenkens werden, anders haben unsere
Gesellschaft und unser Planet keine Überlebenschance.
Leserbrf. - nicht von mir - FAZ 26.8.2013| 1 kWh ≈ 0,5 kg Steinkohle
Stefan Ram
2018-08-09 15:08:26 UTC
Permalink
Post by Albrecht Mehl
Wie heißt die Verbindung zweier Sprachen z.B. in einem Gedicht? Die
gibt’s nicht nur in der Vagantendichtung (stetit puella bi einem boume)
sondern auch im Bannfluch der Päpste.(anathema sit).
Ich kann mich erinnern, daß das einmal im Usenet diskutiert
wurde (2017-08-26?) (in Zusammenhang mit "Gaudeamus igitur"?),
und ich glaube, damals hatten sie noch einen speziellen
Begriff dafür. Leider finde ich aber jetzt den Thread nicht mehr.

Sonst fällt mir jetzt nur noch ein: "mehrsprachig",
"vielsprachig", "multilingual", "polyglott",
"code-switching".

Gibt es ja auch innerhalb eines einzigen Wortes wie "hexadezimal".

Bianka:

|Während für den Wechsel zwischen zwei oder mehreren Sprachen
|innerhalb eines Textes die Termini „Sprachwechsel“,
|„Code-switching“ (HEINEMANN 1998) oder „code switching“
|(GYMNICH 2007: 68) benutzt werden, wird die Mischung von
|Elementen verschiedener Sprachen oder die Mischung von
|verschiedenen Sprachen mit den Begriffen „Sprachenmischung“
|(SCHUMANN 2003), „Sprachmischung“ (FRITSCHE 2002, RIATSCH
|1998), „Mix-language“ oder „Mix Language“ (ROTH 2009),
|„Mischsprachigkeit“ (KNAUTH 2004: 267) und „code mixing“
|(GYMNICH 2007: 68) bezeichnet.
Stefan Ram
2018-08-09 16:36:42 UTC
Permalink
Post by Stefan Ram
Sonst fällt mir jetzt nur noch ein: "mehrsprachig",
"vielsprachig", "multilingual", "polyglott",
"code-switching".
"Kauderwelsch", "Kreolsprache", "Pidgin-Sprache", "gemischte
Rede" (z.B. Trassjanka) ("plurilanguaging"), "Polyglossie",
"Multilingualität", "makkaronische Dichtung"

de.wikipedia.org/wiki/Makkaronische_Dichtung

(das war vielleicht der Begriff, an den ich gedacht hatte!).

Siehe auch: "Polyglotte Literatur" von Zemanek und Willms.

Loading...